Ausbildungsplätze in Aachen zum/zur Heilerziehungspfleger/-in bei Lebenshilfe Aachen e.V.

Ausbildung zur Heilerziehungspflege

Ausbildung zur Heilerziehungspflege bei der Lebenshilfe!

Es ist normal, verschieden zu sein! Engagieren Sie sich gemeinsam mit uns für die Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung und erfahren Sie bei Ihrer Arbeit echte Wertschätzung!

Wir suchen ab sofort in Aachen Auszubildende in der praxisintegrierten Ausbildung zur Heilerziehungspflege, die die Arbeit mit Menschen mit Behinderung kennen lernen und unsere Teams bei der Betreuung und Pflege von Menschen mit Behinderung unterstützen möchten.

 

Voraussetzungen:

  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) zzgl. Abschluss einer mind. 2-jährigen einschlägigen Berufsausbildung oder
  • Fachhochschulreife an einer Fachschule für Gesundheit und Soziales oder
  • Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife, die nicht an einer Fachschule für Gesundheit und Soziales absolviert wurde, zzgl. einer praktischen sozialen Tätigkeit von mind. 240 Arbeitsstunden oder
  • 5 Jahre Vollzeittätigkeit im heilerziehungspflegerischen Bereich
     

Ihre Aufgaben:

  • Die Hälfte der Arbeitstage haben Sie Unterricht, die andere Hälfte arbeiten Sie in unseren Einrichtungen oder im Ambulant Betreuten Wohnen
  • Sie unterstützen die erwachsenen Menschen mit geistiger- und Mehrfachbehinderung im Alltag und bei ihren persönlichen Wünschen
  • zusammen mit der anleitenden Fachkraft übernehmen Sie die Bezugsbetreuung einzelner Wohnkund*innen
  • Sie planen und führen Freizeitaktivitäten mit den Wohnkund*innen durch und begleiten Wohnkund*innen-Besprechungen
     

Unsere Arbeitsweise:

  • Respektvolles und tolerantes Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit, auch in andere Arbeitsfelder hinein zu schnuppern
  • Ihre Projektideen werden bei uns unterstützt
  • Bedarfsorientierte Supervision und Beratung nach Willem-Kleine-Schaars
     

Ihre Vorteile:

  • Mitarbeit in einem Verein, der zusammen mit seinen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Unterstützungsangebote ständig weiterentwickelt.
  • Frühzeitige Dienstplanung
  • Vergütung nach Betriebsvereinbarung
  • Freiwillige Jahressonderzahlung
  • Zusatzversorgung (RVZK)
  • Ihr Interesse an beruflicher Weiterentwicklung wird bei uns u.a. durch Fortbildungen gefördert
     

Klingt interessant?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung als PDF zu.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

** Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Sie und Ihre Fähigkeiten.


Wir freuen uns auf Sie!

Einzelheiten zur Stelle

Kontaktdaten