Ausbildungsplätze in Aachen zum/zur Hygienekontrolleur/-in bei StädteRegion Aachen

Ausbildung zum/zur Hygienekontrolleur*in (m/w/d)

DEINE AUSBILDUNG, DEINE ZUKUNFT!

Mit einer Ausbildung zum/zur

HYGIENEKONTROLLEUR*IN (m/w/d)

bei der StädteRegion Aachen beginnt dein Berufseinstieg in ein modernes Arbeitsfeld. In unserem A 53/Gesundheitsamt besteht deine Aufgabe darin, die Hygiene von Einrichtungen, Anlagen und des Trinkwassers zu überwachen. Des Weiteren gehören die hygienische Beratung von Fachbehörden und Unternehmen zu Bauvorhaben, die Beratung in umwelthygienischen Fragen sowie die Erfassung und Bekämpfung übertragbarer, meldepflichtiger Krankheiten zu deinen Tätigkeiten. Darüber hinaus lernst du die Anwendung und Pflege der Standard- und Meldesoftware kennen.

Einstellungstermin: 01. Dezember 2019

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2019

Einstellungsvoraussetzungen:
• Fachoberschulreife, einen höheren Schulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss, anderer gleichwertig anerkannter Abschluss in Verbindung mit dem erfolgreichen Abschluss einer mindestens zweijährigen, förderlichen Berufsausbildung
• Teamfähigkeit, Belastbarkeit und freundliches Auftreten
• Gute PC-Anwenderkenntnisse

• erfolgreiche Teilnahme am persönlichen Auswahlverfahren
• Gesundheitliche Eignung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Die praktische Ausbildung erfolgt in unserem A 53/Gesundheitsamt sowie in anderen Praxisstellen. Der theoretische Teil der Ausbildung findet an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf statt.

Was wir dir bieten:
• Qualifizierte Ausbildung mit sehr guten Übernahmechancen
• Selbstständiges Arbeiten
• Flexible Arbeitszeiten
• AVV/VRS-Jobticket
• 400 € Prämie bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung

Du bist verantwortungsbewusst und kommunikativ? Dann starte jetzt deine Karriere!

Bewerbe dich vorzugsweise über unser Online-Portal unter www.staedteregion-aachen.de/ausbildung. Dort kannst du deine Bewerbung mit Lebenslauf, die Einverständniserklärung d. gesetzlichen Vertreters (wenn du noch nicht volljährig bist) und die Kopien der letzten beiden Zeugnisse hochladen. Adressiere dein Bewerbungsanschreiben an den

Städteregionsrat der StädteRegion Aachen
A 10.2 – Personalwesen, Aus- und Fortbildung
Herrn Torsten Scherpenstein
52090 Aachen

Die Bewerbungsfrist endet am 31.05.2019. Weitere Informationen zur Ausbildung findest du unter www.staedteregion-aachen.de/ausbildung.

Die StädteRegion Aachen ist ein innovativer Gemeindeverband im Dreiländereck Belgien, Niederlande und Deutschland. Zehn Städte und Gemeinden haben ihre regional bedeutsamen Aufgaben in dieser leistungsorientierten und mitarbeiterfreundlichen Verwaltung gebündelt. Gleitende Arbeitszeiten, ein eigener Betriebskindergarten sowie ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten prägen die Arbeit der rund 2.000 Mitarbeiter*innen, die sich um das Wohl von insgesamt etwa 555.000 Menschen kümmern.

Die StädteRegion Aachen ist leistungsorientiert und mitarbeiterfreundlich. Sie fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Im Interesse der Frauenförderung werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. Auch behinderte Menschen werden gebeten, sich zu bewerben.

Die StädteRegion Aachen erstattet keine Reisekosten, die den Bewerber*innen im Rahmen des gesamten Auswahlverfahrens entstehen.

Die Teilnahme am persönlichen Auswahlverfahren setzt eine Bewertung des zuvor zu absolvierenden, onlinebasierten Testverfahrens von mindestens 40% voraus.

Einzelheiten zur Stelle

Kontaktdaten