Ausbildungsplätze in Aachen zum/zur Medientechnologe/-in Druckverarbeitung bei Aachener Presse-Versand GmbH

Medientechnologe (m/w) Druckverarbeitung

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein qualifizierter Haupt-/Realschulabschluss (Fachoberschulreife). Gute Schulnoten in den Fächern Mathematik und Physik sowie ein ausgeprägtes technisches Verständnis werden vorausgesetzt. In jedem Fall sollten Sie Interesse an der Herstellung und Weiterverarbeitung einer Zeitung haben, aufgeschlossen, teamfähig und flexibel sein.

Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre und wird ab dem 18. Lebensjahr auch im Schichtdienst durchgeführt.
 
In diesem Ausbildungsberuf planen Sie die notwendigen Weiterverarbeitungsmaßnahmen für die Produktion von Zeitungen und Sonderprodukten. Sie wählen und konfigurieren dabei die Maschinen und kontrollieren die Verteil- und Abtransportsysteme. Ebenso werden Sie lernen, wie man Druckdaten für die Maschinensteuerung übernimmt und wie die Maschinen auftragsorientiert eingerichtet werden.      

Neben der praktischen Ausbildung im Versand besuchen Sie die Bezirksfachklasse des Berufskollegs in Köln und werden in regelmäßigen Treffen mit den Ausbildungsverantwortlichen des Versandes fortgebildet.

Ausbildungschwerpunkte:

  • Fertigstellen von industriellen Druckerzeugnissen, insbesondere Zeitungen und Zeitschriften
  • Rüsten und Konfigurieren von Aggregaten, Maschinen und Anlagen
  • Instandhalten der Aggregate, Maschinen und Anlagen
  • Steuern und Überwachen von Verarbeitungsanlagen
  • Einhalten von Qualitätsvorgaben
  • Kontrollieren und Optimieren von Produktionsprozessen
  • Analysieren, Planen und Dokumentieren von Arbeitsaufgaben und Produktionsprozessen
  • Kommunizieren mit vor- und nachgelagerten Bereichen zur Optimierung des Produktionsablaufes

 

  • Test

Einzelheiten zur Stelle

Kontaktdaten