Ausbildungsplätze in Düren zum/zur Ausbildung im Rahmen eines "Sonderprojektes job-com" - Duales Studium zum Bachelor of Laws bei Kreis Düren

Ausbildung im Rahmen eines "Sonderprojektes job-com" - Duales Studium zum Bachelor of Laws

Der Kreis Düren ist ein zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb mit aktuell mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir bieten jungen Menschen mit Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft fundierte Ausbildungsmöglichkeiten an modernen Arbeitsplätzen in dynamischen Teams mit langfristiger Perspektive.

Für das Jahr 2019 werden folgende Ausbildungsmöglichkeiten angeboten:

Einstellungstermin: 01.09.2019

  • Duales Studium zum Bachelor of Laws - Ausbildung im Rahmen des "Sonderprojektes job-com" (Einstellung im Beschäftigtenverhältnis) Einstellungsvoraussetzung: Abitur oder volle Fachhochschulreife

Während der Ausbildung belohnt der Kreis Düren Engagement und gute Leistungen und bietet im Rahmen einer Personalentwicklungsmaßnahme die Möglichkeit eines Aufenthalts im Partnerkreis Dorchester County, USA.

Hierbei handelt es sich um ein duales Studium im Beschäftigtenverhältnis. Der Ausbildungsgang steht grundsätzlich Angehörigen sämtlicher Nationalitäten offen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Es handelt es sich um ein duales Bachelor-Studium, d.h. Studium und Praxis wechseln sich in Blockform ab. Der fachtheoretische Teil findet an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln statt. Dieser Teil umfasst insgesamt vier Studienabschnitte sowie ein Projektstudium und die Bachelorarbeit.

  Die fachpraktische Ausbildung erfolgt in den verschiedensten Arbeitsgebieten der job-com der Kreisverwaltung Düren.

Im Rahmen dieser Ausbildung besteht die Möglichkeit eines Auslandspraktikums.

Für alle ausgeschriebenen Ausbildungsmöglichkeiten sind gute deutsche Sprachkenntnisse Voraussetzung.

Der Kreis Düren hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Gleiches gilt für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber. Ebenfalls sind Bewerberinnen und Bewerber mit Zuwanderungsgeschichte ausdrücklich erwünscht.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Ausbildungsleiterin Frau Nicole Sutter, Tel.: 02421-222480 sowie Frau Elisa Nierbeck, Tel.: 02421-222478 telefonisch oder per Mail unter ausbildung@kreis-dueren.de gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens zum 15.07.2018 mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online über das Bewerberportal. Hierzu besuchen Sie unsere Homepage www.kreis-dueren.de/Stellenausschreibungen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen finden Sie auf der Homepage des Kreises Düren.


Der Kreis Düren lädt alle interessierten Bewerberinnen und Bewerber am 28.06.2018 um 15.15 Uhr zum

Aktionstag „Ausbildung 2019“

in das Kreishaus Düren, Raum 158, ein. Die Ausbildungsberufe 2019 werden von den Auszubildenden vorgestellt, weiterhin wird der Ablauf des Bewerbungsverfahrens präsentiert. Einige Fachämter stellen sich vor, so dass die Möglichkeit besteht, mehr über die Aufgaben der Kreisverwaltung Düren zu erfahren. Weiterhin stehen Ihnen die Ausbildungsleitung und die Auszubildenden für Fragen im Anschluss an die Veranstaltung im Stehcafé zur Verfügung. Hierfür melden Sie sich bitte mit Namen, Vornamen und dem angestrebten Ausbildungsberuf per e-mail unter ausbildung@kreis-dueren.de an.

Besuchen Sie uns auch auf der Ausbildungsbörse am 15.06.2018 in der Arena Kreis Düren.

Einzelheiten zur Stelle

Kontaktdaten