Ausbildungsplätze in Jülich zum/zur Industriemechaniker/-in bei Forschungszentrum Jülich GmbH

Industriemechaniker/in Einsatzgebiet: Feingerätebau

Ein Beruf mit Fingerspitzengefühl

Sie bauen Einzelteile, Geräte, Apparaturen und Baugruppen mit hohen Anforderungen an Präzision und Qualität.

Mindestvoraussetzung ist der Sekundarabschluss 1 - Fachoberschulreife. Wichtig sind handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen und Interesse an der Technik.

Auszubildende lernen in der mechanischen Ausbildungswerkstatt und verschiedenen mechanischen Werkstätten des Forschungszentrums Jülich. Sie besuchen den Berufschulunterricht am Berufskolleg in Jülich.

Einzelheiten zur Stelle

Kontaktdaten