Ausbildungsplätze in Jülich zum/zur Verwaltungsfachangestellte/-r bei Forschungszentrum Jülich GmbH

Verwaltungsfachangestellter - Fachrichtung: Bund (w/m/d)

hre Aufgaben:

Wer gerne in einem Büro arbeitet, Akten, Gesetzestexte, Zahlen sowie Statistiken spannend findet und wer sich beim Begriff „allgemeine Verwaltung“ einen interessanten Arbeitsplatz mit wichtigen Aufgaben vorstellen kann, ist für die Ausbildung zum / zur „Verwaltungsfachangestellten“, Fachrichtung Bund gut geeignet. Der Beruf des / der Verwaltungsfachangestellten ist ein kaufmännischer Beruf, der eng verwandt ist mit dem der Kauffrau bzw. des Kaufmanns für Büromanagement. Er ist jedoch stärker rechtswissenschaftlich ausgeprägt. Während der Ausbildung durchlaufen Berufsanwärter verschiedene Fachbereiche unseres Unternehmens, gehen in die Berufsschule, erhalten dienstliche Unterweisungen und absolvieren einen Ausbildungsabschnitt in einer Bundesbehörde, um die Aufgaben und die Struktur einer Verwaltung in der Praxis kennenzulernen.


Ihr Profil:

  • Voraussetzung für die Ausbildung ist die Fachoberschulreife
  • Die Fachhochschulreife oder das Abitur sind erwünscht
  • Große Affinität zu juristischen Sachverhalten, Selbstständigkeit, systematisches und strukturiertes Arbeiten sind gefragt
  • Wer zudem kontaktfreudig ist und gut mit Zahlen und Computern umgehen kann, liegt bei diesem Beruf genau richtig

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD-Bund)


Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Einzelheiten zur Stelle

Kontaktdaten